WEB MOBILE VERSIONmobile
www.MASIASARGA.com

 
 



AKTIVITÄTEN / UMGEBUNG


AKTIVITÄTEN

Geführte Touren durch den Naturpark von Cadí-Moixeró: zu Fuß, auf dem Rad oder (im Winter) auf Schneeschuhen; Klettern; Besichtigungen... sowie viele andere Aktivitäten, mit oder ohne Führer: Wandern, Pilzesammeln, Angeln, Skifahren, Trecking, Mountainbike, Geländewagen fahren, Kulturelle Besuche, lokale Volksfeste, gastronomische Höhepunkte...

LANDSCHAFT UND UMGEBUNG

EL CATLLARÀS: Ein beschütztes Naturgebiet (PEIN), bekannt für seine wunderschönen Buchen-, Eichen-, und Kiefernwälder, wo auch das berühmte, unter Naturschutz stehende Edelweiß wächst. Hier findet man das ganze Jahr über verschiedene Pilzsorten. Auf dem Gipfel des Berges ist der “Mondfels” (La roca de la lluna), von wo aus Sie das prächtige Panorama des Lillet-Tals betrachten können, mit dem Naturpark von Cadi-Moixeró und dem Pedraforca-Berg.

JARDINS ARTIGAS: Im Lillet-Tal, in einer scharfen Biegung des Flußes Llobregat, hat Antoni Gaudí den einzigen Feuchtgarten seiner Architektenkarriere hinterlassen. Brücken, Bänke, Zäune, Höhlen, Spazierwege, Springbrunnen und Tierskulpturen, alles ist perfekt in die natürliche Umgebung eingebettet.

ROMANISCHE KUNST: Das Kloster von Santa Maria de Lillet wurde im 9. Jahrhunder errichtet. Es hat einen kreuzförmigen Grundriss mit einem quadratischen Kreuzgang. Ganz in der Nähe findet sich “La Rotonda de Sant Miquel”, eine kleine runde Kappelle aus dem Jahre 1000.

TOURISTISCHE EISENBAHN VON ALT LLOBREGAT: Sie führt von La Pobla de Lillet zum Zementmuseum von Castellar de N’Hug und hält auch bei den Jardins Artigas. Die Bahn hat eine Gesamtlänge von 3,5 Kilometern.

SANTUARI DE FALGARS: Die Eremitage der Jungfrau von Falgars befindet sich auf 1288m Höhe, sieben Straßenkilometer von La Pobla de Lillet entfernt. Von hier hat man eine erstaunliche Aussicht; die Berge Montgrony und Puigmal im Osten, die Catllaràs im Süden, Pedraforca, Rasos de Pedraforca und Ensija im Westen und die Cadi-Moixeró im Norden.

ALSTADT: Besichtigen Sie die Zeugnisse der Gründungszeit unseres Dorfes im 13.Jahrhundert, als Mataplamas Familie sich in der Burg niederließ und mit dem Bau von La Pobla de Lillet begann.

CASTELL DE LILLET: Vom Kloster Santa Maria de Lillet aus erreichen Sie den Felsen der Dorfburg, wohin sich die Bewohner des Lillet-Tals im Notfall flüchten konnten.

FONT DEL BISBE: Auf der Straße nach Sant Jaume de Frontanyà (30 Kilometer vom Bauernhaus entfernt, vom Weg nach Ripoll aus zur Rechten), nach weiteren zwei Straßenkilometern, finden Sie den Pfad, der Sie zur Quelle (“Font”) führt. Hier erwartet Sie ein spektakulärer Wasserfall von zwölf Meter Höhe, ein kleines Wunder der Natur.

EINKAUFSGELEGENHEITEN UND MEDIZINISCHE VERSORGUNG

Pobla de Lillet hat 1430 Einwohner. Es bietet alle Einrichtungen, die unsere Gäste brauchen können: Arzt, Apotheke, Bushaltestelle, Taxi, Banken, Sporteinrichtungen (Fußballplatz, Tennisplatz, Öffentliches Schwimmbad, Spielplätze, Läden, Cafés und Restaurants...

WEITERE ANGEBOTE IN DER GEGEND

In etwa 30 bis 40 km Entfernung finden Sie andere wichtige Einrichtungen oder Aktivitäten: ein Hospital in Berga, einen Golfplatz und eine Skateanlage in Puigcerdà, Reitschulen in Berga und Campdevànol, ein Wassersportzentrum im Stausee von La Baells, Skischule und Skigebiet in La Molina, Masella...
 
 

MASIA SARGA (Nº Registre Turístic: PCC-000277) / Ramón Vilella Amils / NIF: 39311335 B / Road B-402, km. 11,500 / 08696 La Pobla de Lillet (Berguedà - Barcelona)
Tlf.: +34 617397257 / +34 93 823 65 47 / +34 93 823 66 87 - E-mail: info@masiasarga.com - data protection
web design: Disseny Gràfic Lillet